Shiatsu und Körperübungen

 

Shiatsu ist eine wohltuende und zur Entspannung einladende Methode der berührenden Körperarbeit am bekleideten Menschen. Als eine japanische Form der Körperarbeit, dient sie der Kultivierung und Erhaltung des eigenen Wohlbefindens und der Ausgewogenheit der individuellen Lebensenergie. Auf den westlichen Kulturkreis und der teils schnelllebigen Lebensweisen angepasst, können Shiatsuanwendungen die Achtsamkeit für sich selbst, die Wahrnehmung des eigenen Körpers und ein sich Führen lassen von diesem fördern.

 

Die Anwendungen finden vorrangig auf einer mittelweichen Unterlage am Boden statt. Die Essenz der shiatsuspezifischen Berührungen liegt im Anlehnen aus der Körpermitte heraus. Wenn auch aus dem Japanischen häufig mit "Fingerdruck" übersetzt, so handelt es sich in keinster Weise um einen durch Kraft ausgeübten "Druck", sondern um einen achtsamen und auf den einzelnen Menschen abgestimmten anlehnenden Berührungskontakt im wohltuenden Bereich, unter bedarfsgerechter Nutzung des eigenen Körpergewichtes. In Achtsamkeit erfolgt die Berührung mit Daumen und Handflächen, unter weiterer Ergänzung von sanften Dehnungen und Rotationen.

 

Zu einer Shiatsuanwendung bleiben Sie bekleidet!

 

Körperübungen in vielfältiger Weise bereichern nicht nur die Shiatsuanwendungen, sondern können sich durchaus unterstützend im individuellen Alltagsleben bewähren. Gern nutze ich Körperübungen in meinen Angeboten, um die Aufmerksamkeit in den Moment zu lenken und in das individuelle Selbstwahrnehmen, sowie um zu innerer Ruhe einzuladen.

 

Meine Angebote werden von dem Fünf-Elemente-System bestimmt. Es handelt sich hierbei um ein Jahrtausendealtes, der altchinesischen Kulturlehre und Philosophie entsprungendem System, welches sich aus den Beobachtungen der Natur und seiner Phänomene entwickelte, sowie aus der Erkenntnis, dass nichts voneinander getrennt existiert. Alles ist miteinander verbunden, folgt einem bestimmten Rhythmus, einem fortwährenden Wandel und unterliegt bestimmten Dynamiken, welche dem Erschaffen und Bewahren eines harmonischen Gleichgewichts dienen. Jedem einzelnen Element liegt ein bestimmtes Energiemuster zu Grunde, welches sich in vielfältigen Ebenen wiederfinden lässt. So auch im Menschen und in seiner Lebensweise. Das Erkennen bestimmter Dynamiken und deren Zusammenhänge aus der Weisheit der Natur und ihrer Phänomene heraus, kann für die eigene Lebensgestaltung sehr wertvoll sein.